Karate Trainingslager in Inzell

Karate-Trainingslager in Inzell

Vom 23.05.-25.05.2014 fuhr der 1. Karate Club Kreis Landshut e.V. mit 45 Kindern und Jugendlichen, sowie 5 Betreuern, in das Karate-Trainingslager (Jugendbildungsmaßnahme des BLSV) nach Inzell.

Hier übernachteten die Kids im Sport- und Freizeitdorf des Bayerischen Landessportverbandes in 4 Blockhütten. Am Freitag um 15 Uhr, fuhren wir mit einem voll besetzen Bus los. Gegen 17.15 Uhr erreichten wir das Dorf. Nach der Begrüßung des Campleiters durften die Kids ihre Blockhütten beziehen. Um 18 Uhr gings mit dem Abendessen weiter und um 18.30-20 Uhr fand die erste Unterrichtseinheit mit dem Schwerpunkt Kumite (Kampf) auf dem Programm. Hier unterrichtete Sensei Marco Altinger, nach dem „njusan-Karate-Konzept“ die Kids in verschiedenen Techniken.

Nach einer "kurzen" Nacht, ging es am nächsten Tag, Samstag, nach dem Frühstück von 9-11 Uhr mit dem Unterricht weiter. Hier lernten die Kids unter anderem eine komplette neue Kata (Form) aus dem Karate kennen. Nach dem Mittagessen ginge dann gleich weiter in das Erlebniswellenbad nach Ruhpolding. Hier hielten wir uns bis zum Abendessen auf. Nach diesem, gegen 19 Uhr, durften die Kids ein Lagerfeuer machen! Anschließend vielen die meisten danach etwas erschöpft ins Bett.

Am Sonntag Vormittag stand nochmals von 9-11 Uhr eine weiter Karateunterrichtseinheit auf dem Programm. Hier wiederholten die Kids, das erlernte vorm Vortag und durften zum Schluss noch eine Gruppenkata laufen. Nachdem Mittagessen gings dann mit dem Bus Richtung Landshut zurück. Hier wurden alle schon sehnsüchtig von Ihren Eltern empfangen.

Schnuppere können gerne bei uns zum kostenlosen Schnupperunterricht vorbei kommen. Anmeldung unter 0871 / 4307474.

Zurück